Süsskartoffel-Spinat-Pfefferminzauflauf

Süsskartoffel-Spinat-Pfefferminzauflauf

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 grosse Süsskartoffeln
  • 250 g Blattspinat
  • 4Stiele Pfefferminze
  • 4 Stiele Thymian
  • 3 Stiele Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Hafersahne
  • 1 El Hanfmus
  • Olivenöl
  • 50g gesalzene Macadamianüsse
  • 30 g Pinienkerne
  • 1El Zitronensaft

Süsskartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.5 Minuten in kochendem Wasser kochen.Vor dem abscvhütten 75 ml Kochwasser auffangen.Scheiben in eine gefettete Auflaufform aufschichten.

Zwiebel in kleine Würfel schneiden mit etwas Olivenöl andünsten.Spinat und Pfefferminze hinzufügen.Nachdem die Spinat-Pfefferminzmasse zerfallen ist mit Muskat würzen , vom Herd nehmen und über die Süsskartoffeln verteilen.

Knoblauchzehe schälen und leicht zerdrücken.Mit der Hafersahne,dem Thymian und dem Rosmarin aufkochen,den Hanfmus zugeben ,verrühren und dann vom Herd nehmen.10 Minuten ziehen lassen.Nach Belieben mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.Die Sahne ohne Knoblauch und Kräuter über die Süsskartoffel-Spinat-Pfefferminzmischung geben.

Die Macadamianüsse,Pinienkerne,Zitronensaft und das Kochwasser im Mixer pürieren.

Das Püree über die Süsskartoffel-Spinat-Pfefferminzmischung streichen.

Bei 200°C ca 20-25 Minuten backen.

Guten Appetit

Zubereitungszeit 40Minuten.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.