August 2016

Pak Choi und Süsskartoffeln in Knoblauch-Ingwer-Sud

IMG_2376

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 gr Pak Choi
  • 300 gr gelbe Paprika
  • 500 gr Süsskartoffeln
  • 150 gr Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 40 gr Ingwer
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 3 El Erdnussöl
  • 1 El Korianderkörner
  • 4 Nelken
  • 1 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 1 Chilischote
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz,Pfeffer
  • 200 gr Duftreis
  • 100 gr Cashewnusskerne
  • 1 El Hanföl
  • Abrieb von 1 Limette

Pak Choi halbieren.Paprika vierteln,entkernen,waschen und in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.Süsskartoffeln schälen,ebenfalls in ca 2 cm grosse Stücke schneiden.Zwiebeln und Knoblauch abziehen.Zwiebeln in Streifen schneiden,Knoblauch fein hacken.Ingwer schälen,äuβere Blätter des Zitronengrases entfernen.Ingwer und Zitronengras in dünne Scheiben schneiden.

Erdnussöl in einem breiten Topf erhitzen. Knoblauch,Ingwer,Zitronengras,Nelken,schwarzer Pfeffer,Chilischote und Koriander darin bei starker Hitze ca 1 Minute unter Rühren anbraten.Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen.Zwiebeln,Süsskartoffeln und Paprika dazugeben.Hitze reduzieren und ca 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Pak Choi dazugeben,ohne Deckel weitere 10 Minuten köcheln lassen,dann die Hitze ausstellen,wenn nötig mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Reis nach Packungsanweisung zubereiten.Cashewkerne grob hacken,Hanföl in einer Pfanne erhitzen,Kerne darin goldbraun anbraten.Anschließend den Limettenabreib dazugeben,zweimal durchschwenken und zur Seite stellen.

Pak-Choi-Eintopf auf Tellern verteilen,mit Reis und Cashewkernen servieren.

Guten Appetit !!